proetcon.de > Software-Migration
Software-Migration Toolbox COBOL-Java-Migration Maskenmigration Datenmigration BS2000-Migration HP NonStop-Migration Programmanalyse
[Migrationspfade]

SOFTWARE-MIGRATION

Software-Migration ist die Überführung veralteter Software-Systeme in moderne Hardware und Betriebssysteme unter Nutzung von Migrationswerkzeugen.

Eine Software-Migration betrifft in der Regel alle Komponenten eines Legacy-Systems (Programme, Masken, Files, Jobs, Middleware, Datenbanken).

Der Vorteil einer Software-Migration gegenüber einer Neuentwicklung besteht im geringeren Aufwand. Projekterfahrungen belegen ein Verhältnis von 1:8. Umfasst ein Migrationsprojekt z.B. 15 Mannjahre (eine durchaus übliche Größe), dann ist bei einer Neuentwicklung mit ca. 120 Mannjahren zu rechnen.

Die Grafik zeigt die von uns unterstützten Migrationspfade und die dabei verwendeten Software-Werkzeuge.

Software-Migration professionell realisiert bedeutet: Wir realisieren seit 20 Jahren erfolgreich Migrationsprojekte im geplanten Zeitraum und mit geplantem Budget. Die dabei gewonnenen Erfahrungen fließen in aktuelle und zukünftige Migrationsprojekte ein.
DOWNLOAD
[PDF] Artikel "Toolbasierte Software-Migration nach Plan"
[PDF] Artikel "Aus Alt mach Neu – automatisch! Migrationsprojekte erfolgreich planen und realisieren"
[PDF] Artikel "Methoden und Werkzeuge für die Software-Migration"

WERKZEUGE UND TECHNOLOGIEN

Software-Migration ist nur beherrschbar mit ausgereiften Migrationswerkzeugen und -technologien.

Unser Alleinstellungsmerkmal besteht in der konsequenten Anwendung wissenschaftlicher Compilerbau-Methoden bei der Technologie- und Werkzeugentwicklung. Dadurch wird ein hoher Automatisierungsgrad erreicht. Das wiederum reduziert die Projektlaufzeit, die Projektkosten und die Fehlerrate gegenüber manuellen Migrationen. Unsere Werkzeuge und Technologien unterstützen alle Komponenten eines Migrationsprojektes (Programme, Middleware, Dateien/Datenbanken, Masken, Jobsteuersprachen).

Jedes Migrationsprojekt ist individuell. Mit der von uns entwickelten Toolbox für die Software-Migration werden Migrationswerkzeuge und -technologien schnell, flexibel und kostengünstig an individuelle Kundenbedürfnisse angepasst.

ABLAUF EINES MIGRATIONSPROJEKTES

Jedes Migrationsprojekt folgt einem definierten Ablauf. Wichtige Phasen sind dabei z.B. die Studie und das Pilotprojekt. Die Studie bildet dabei den Auftakt in einem Migrationsprojekt und liefert u.a. die Ergebnisse: Das Pilotprojekt realisiert an einer ausgewählten Teilmenge einen vertikalen Durchstich zur Verifikation der gewählten Migrationstechnologie und der verwendeten Werkzeuge. Im Ergebnis werden diese bei Notwendigkeit nachjustiert.

FORSCHUNG

Wir forschen auf dem Gebiet der Compilertechnik und der parsergenerierenden Werkzeuge in enger Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen. Durch neue wissenschaftliche Ergebnisse werden unsere Migrationstechnologien und -werkzeuge ständig weiterentwickelt.