19.05.2017 News

„FiRe – ein Werkzeug für die Datenmigration“

Mit diesem Fachvor­trag betei­ligte sich pro et con am 19. Workshop “Software-Reengi­nee­­ring & Evolu­tion” (WSRE).

Unser Mitar­bei­ter Herr Becker stellte unser aktuel­les Werkzeug FiRe (Files to Relatio­nal Database) vor. FiRe reali­siert die Daten­mi­gra­tion überwie­gend automatisch:
“FiRe – Ein Werkzeug für die Datenmigration”

Das Abstract wurde veröf­fent­licht in: Software­­tech­­nik-Trends, Band 37, Heft 2, Mai 2017.

Der Workshop “Software-Reengi­nee­­ring & Evolu­tion” ist das wichtigste, deutsch­spra­chige Forum für alle Fragen zu Software-Migration und ‑Reengi­nee­ring. Der Workshop findet jährlich im Physik­zen­trum Bad Honnef statt, wird organi­siert von der GI-Fachgruppe “Software-Reengi­nee­­ring” und vereinte in diesem Jahr zum nunmehr 19. Mal Wissen­schaft­ler aus Univer­si­tä­ten und Praxis­ver­tre­ter zum inter­dis­zi­pli­nä­ren Erfah­rungs­aus­tausch. Wir sind ständi­ger Teilneh­mer am WSRE und betei­li­gen uns mit Vorträ­gen zur Software-Migration.